Achtung:

Ob oder wann Lockerungen der Auflagen wegen der Corona-Krise kommen, ist noch nicht abzusehen. Wir informieren Sie ...

Wir fahren wieder - aber mit folgenden Abstands- und Hygieneregeln

Unsere Fahrgäste müssen Folgendes beachten:

Ein Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.

Mund- und Nasenschutzpflicht für alle Fahrtteilnehmer besteht mit Betreten des Bahnhofsgeländes.

Mund- und Nasenschutzpflicht besteht während der gesamten Fahrtdauer. 

Das Antreten einer Fahrt, mit covid-19-ähnlichen Symptomen ist untersagt.

Das Antreten einer Fahrt, wenn Kontakt zu Covid-19-Infizierten bestanden hat, ist untersagt.

Vor Betreten des Zuges erfolgt die kontaktlose Kontrolle der Fahrkarten und Händedesinfektion.

Während der Fahrt, einschließlich des Umsetzens, in Hille ist der Sitzplatz beizubehalten.

Name und Anschrift aller Fahrtteilnehmer sind bei der Buchung unter „Freiwillige Angaben“ einzutragen. Die Daten werden 4 Wochen nach der Fahrt gelöscht.

Mit Abschluss des Buchungsvorgangs wird bestätigt, die vorstehenden Hygiene- und Abstandsregeln zur Kenntnis genommen zu haben.

 

Endlich: T 2 fährt mit Beiwagen nach Hille

Der T 2 fährt mit zwei Beiwagen

Sonntag, 9. August, Ferienende in Nordrhein-Westfalen,

Sonntag, 13. September, "Tag des offenen Denkmals",

jeweils um 10:00, 14:00 und 16:30 Uhr nach Hille und zurück.

Zum Einsatz kommen hinter dem T 2 die Wagen 136 und 2815

Nur online zu buchen

SO GEHT ES:

Den untenstehenden Link anklicken - damit sind Sie im Buchungssystem. 

Dort bitte das Datum und die Uhrzeit auswählen und fortfahren ...

N i c h t vergessen, die Daten aller Fahrgäste unter "Freiwillige Angaben" einzutragen!

 

T 2 durchfährt Hartum