Der Nikolaus darf trotz Corona kommen

Wir freuen uns, trotz Corona unsere beliebten Nikolausfahrten anbieten zu können. So wird auch in diesem Jahr der Nikolaus den Kindern eine Tüte mit Überraschungen bringen und die Erwachsenen können Glühwein, Kinderpunsch oder Kaffee erwerben. In Minden sogar an allen vier Adventswochenenden.

Die Nikolausfahrten stehen selbstredend unter Corona-Auflagen:

- Mit Betreten des Bahnhofsgeländes und während der Fahrt besteht Maskenpflicht, außer für Kinder unter 6 Jahren.

- Nach Möglichkeit ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.

- Der Zugang zum Zug erfolgt durch das Bahnhofsgebäude. Hier werden die Fahrkarten kontaktlos kontrolliert und können Gutscheine für Glühwein, Kinderpunsch und Kaffee gekauft werden.

- Vor Betreten des Bahnsteiges erfolgt die Handdesinfektion.

- Auf dem Bahnsteig werden die Getränke kontaktlos ausgegeben.

- Der Mund- und Nasenschutz darf nur kurz zum Trinken abgenommen werden.

- Der Sitzplatz ist während der Fahrt beizubehalten.

Unbedingt beachten... !

Die Corona-Schutzverordnung verlangt von allen Fahrgästen die Angabe ihrer Adresse und Telefonnummer. Sie müssen bei der Bestellung der Fahrkarte unbedingt eingetragen werden. Sollten diese Angaben bei der Buchung dennoch fehlen, wird die Fahrt des Bestellers storniert.

Umbuchungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

Kinderwagen können nicht transportiert werden. (Unterstellmöglichkeit im Bahnhofsgebäude.)

Der Einsatz einer Dampflok ist vorgesehen, kann aber nicht garantiert werden.

Wir wünschen trotz der Auflagen eine gute Fahrt!

Hinweise zur Online-Buchung:

Wir werden Ihre Daten nur zur Verwaltung Ihrer Kartenbestellung verwenden.

Wenn Sie den Link zur Online-Bestellung anklicken, erscheint eine Übersichtsmaske, in der Sie die Tage und Abfahrtszeiten sehen, zu denen unsere Nikolauszüge verkehren. (Bitte beachten Sie, dass in Minden der Zustieg aus organisatorischen Gründen nur in Oberstadt und nicht in Hille möglich ist.)

Durch Klick auf den Uhrzeitbutton öffnet sich die Bestellmaske.

Wenn Sie die Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Rechnung im Anhang. Nach Überweisung des Rechnungsbetrages auf das angegebene Konto erhalten Sie die Fahrkarte im Anhang einer erneuten E-Mail. 

 

Fahrplan 2020

von Minden-Oberstadt nach Hille und zurück am

1. Adventswochenende 28./29. Nov.

2. Adventswochenende 5./6. Dez.

3. Adventswochenende 12./13. Dez.

4. Adventswochenende 19./20. Dez.

jeweils um 10:00, 13:00 und 15:30 Uhr

Fahrkarten bestellen

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht es zur Buchung!

 

Unsere Fahrgäste müssen jetzt Folgendes beachten:

Das Antreten einer Fahrt, mit covid-19-ähnlichen Symptomen ist untersagt.

Das Antreten einer Fahrt, wenn Kontakt zu Covid-19-Infizierten bestanden hat, ist ebenfalls untersagt.

Mund- und Nasenschutzpflicht besteht für alle Fahrtteilnehmer - mit Ausnahme von Kindern unter 6 Jahren - mit Betreten des Bahnhofsgeländes.

Mund- und Nasenschutzpflicht besteht während der gesamten Fahrtdauer.